Homöopathischer Verein 1907 e.V. Weingarten/Baden

  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts
  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts
  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts
  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts
  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts

Veranstaltungen / Jahresprogramm 2020

 Sie können hier unser Jahresprogramm für 2020 als PDF downloaden und dann ausdrucken. .

Wir informieren Sie gerne jeweils zu den aktuellen Vorträgen per Mail. Wenn Sie in den "Homöopathischen Mail-Verteiler" aufgenommen werden möchten, dann schicken Sie bitte eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie erhalten dann rechtzeitig vor jedem Vortrag eine aktuelle Einladung mit ausführlichen Infos zum Thema.

Montag, 27.01.20
18.30 Uhr
Jahreshauptversammlung
mit anschließendem Kurzbeitrag von Martina Burgey: „Klänge für die Seele“. Wir verköstigen Sie mit Butterbrezeln und alkoholfreien Getränken.
Montag, 17.02.20
19.30 Uhr
Vortrag 
Effektive Mikroorganismen, Kleinste Lebewesen als großartige Helfer für Mensch und Umwelt
Ohne die Hilfe von Mikroorganismen wäre der Mensch nicht lebensfähig. Die von Prof. Teruo Higa entwickelte Methode der Effektiven Mikroorganismen, kurz EM genannt, macht sich die vielseitigen winzigen Lebewesen erfolgreich zu Diensten. Mit EM gibt es eine Möglichkeit natürliche Kreisläufe wieder herzustellen. Der Mensch und die Umwelt profitieren davon.
Referentin: Sigrid Bellitto, EM-Fachfrau, Kämpfelbach
Montag, 16.03.20
19.30 Uhr
Vortrag 

Borreliose: Auslöser, Verlauf, Komplikationen, Behandlung
Aufgrund der derzeitigen brisanten Situation müssen wir leider diesen Vortrag auf 2021 verschieben. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Die Lyme-Borreliose zählt zu den am meisten unterschätzten und verharmlosten Krankheiten. Allein in Deutschland erkranken jährlich rund 60.000 Menschen daran. In der Medizin wird die Borreliose als Multisystemerkrankung bezeichnet, da oft mehrere Organe nacheinander befallen werden. Am häufigsten davon betroffen sind die Haut, Gelenke, das Nervensystem, Augen und Herz. Wie können Sie sich schützen, welche Symptome können auftreten, wie wird die Borreliose diagnostiziert und naturheilkundlich behandelt?
Referentin: Veronika Helbig, Heilpraktikerin, Schriftführerin, Obergrombach
Montag, 20.04.20
19.30 Uhr
Vortrag 
Das schlägt mir auf den Magen. Machen Säureblocker krank?
Aufgrund der derzeitigen brisanten Situation müssen wir leider diesen Vortrag auf 2021 verschieben. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Empfindsamen Menschen „schlägt häufig etwas auf den Magen". Sie reagieren auf Aufregung, Stress oder Zeitdruck mit Beschwerden im Oberbauch. Schulmedizinische wird die "funktionelle Dyspepsie", häufig mit Säureblockern behandelt. Aber ist das tatsächlich eine gute und ungefährliche Lösung?
Referentin: Martina Burgey, Heilpraktikerin, Zweite Vorsitzende, Weingarten
Montag, 11.05.20
19.30 Uhr
Vortrag 
Apitherapie, Heilkraft aus dem Reich der Bienen
Aufgrund der derzeitigen brisanten Situation müssen wir leider diesen Vortrag auf 2021 verschieben. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Bienenprodukte wie medizinischer Bienenhonig, Blütenpollen, Propolis, Bienenwachs, Gelee Royale, Bienengift, Bienenstockluft können gezielt zur Linderung von Krankheiten oder zur Vorbeugung eingesetzt werden
Referentin: Katharina Jenne, Heilpraktikerin, Bad Rappenau
Mittwoch, 27.05.20
9.30-17 Uhr
Jahresausflug
Jahresausflug in die "Terra Medica", Staffort
Wir müssen auch leider diesen Jahresausflug auf 2021 verschieben. Es tut uns leid.

Es gibt eine Heilkräuterführung, ein leckeres vegetarisches Mittagessen und danach einen Kräuterworkshop. Nähere Infos entnehmen Sie bitte hier. Unkosten: 40 Euro pro Person.
Kräuterpädagogin: Gordana Frank, Odenheim
Montag, 22.06.20
19.30 Uhr
Vortrag
Homöopathische Hausapotheke, Teil 2
Der Thema wird sein: Herz, Kreislauf, Blutdruck hoch und nieder, Herzinfarkt, Schlaganfall, Gefäße und wie wir uns mit gesunder Lebensführung sowie homöopathischen Einzelmitteln selbst helfen können.
Referent: Carl Classen, Heilpraktiker, Leiter von ars curandi
  Juli und August: Sommerpause 
Montag, 21.09.20
19.30 Uhr
Vortrag 
Histamin-Unverträglichkeit, eine unentdeckte Krankheit
Erst in den letzten Jahren wurde das Krankheitsbild Histamin-Intoleranz erkannt. Trotzdem ist diese Krankheit noch weitestgehend unbekannt. Was ist Histamin? Woher kommt es? Welche Symptome kann es auslösen? Vor allem welche Möglichkeiten hat man, es naturheilkundlich zu therapieren, wenn man davon betroffen ist?
Referentin: Susanne S. Bürkert, Heilpraktikerin, Erste Vorsitzende, Praxis in Stutensee-Blankenloch
Montag, 19.10.20
19.30 Uhr
Vortrag 
Gelenkschmerzen. Was hilft?
Lernen Sie die wichtigsten medizinischen Hintergründe zu den Gelenkserkrankungen kennen und verstehen den naturheilkundlichen ganzheitsmedizinischen Therapieansatz. Ob eine Arthrose (Gelenksdegeneration) oder Arthritis (Gelenkentzündungen) vorliegt, ist für die Therapie sehr wichtig. Auch ein starkes Abwehrsystem spielt für den Heilungsverlauf eine große Rolle. Herr Emmrich berichtet aus seinem Praxisalltag und zeigt Therapieoptionen auf, die Sie gleich in die Tat umsetzen können.
Referent: Peter Emmrich, Naturarzt aus Pforzheim 
Montag, 16.11.20
19.30 Uhr
Vortrag 
Entzündungen mit gesunder Ernährung lindern
Irgendwann erwischt es jeden: gerötete Stellen, Schmerz, Abgeschlagenheit, ob akut bei einer Halsentzündung oder lang anhaltend und unterschwellig zum Beispiel in einem Gelenk. Entzündliche Prozesse spielen eine Rolle bei unglaublich vielen Erkrankungen, von Arterienverengung über Diabetes bis zu Rheuma. Ernährung und Lebensstil sind dabei entscheidende Einflussfaktoren. Bestimmte Lebensmittel feuern aufflackernde Entzündungen erst so richtig an. Ein Grundübel ist zudem der Mangel an Entzündungshemmern in unserer Ernährung. Wie kann man da Abhilfe schaffen?
Referentin: Martina Becker, Heilpraktikerin, Karlsruhe
  Dezember: Winter- und Weihnachtsferien

Gebühr
: Mitglieder frei, Gäste 5.- Euro

Veranstaltungsort: Vorträge & Jahreshauptversammlung: Evangelisches Gemeindehaus, Marktplatz 12, 76356 Weingarten. 

Bitte beachten Sie: Wir behalten uns Programm-Änderungen vor, falls ein/e Referent/in ausfällt oder krank wird!

So finden Sie unseren Veranstaltungsort: Link zu Google Maps
   
Kapuzinerkresse 1