Homöopathischer Verein 1907 e.V. Weingarten/Baden

  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts
  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts
  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts
  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts
  • Homöopathischer Verein e.V. Weingarten/Baden
    Gesundheit ist nicht alles,
    aber ohne Gesundheit ist alles nichts

Aktuelles

Liebe Mitglieder und Freunde der Homöopathie,

Montag, 17.10.2022
19.30 Uhr
Herzliche Einladung zu unserem Vortrag mit dem Thema „Das schlägt mir auf den Magen. Machen Säureblocker krank?“ mit Martina Burgey, Heilpraktikerin aus Weingarten, am Montag, den 17. Oktober 2022 um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Marktplatz 12, 76356 Weingarten. Der Eintritt ist für Mitglieder frei, Gäste sind herzlich willkommen und bezahlen 5 Euro.

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, was Ihr Magen für Aufgaben hat und dass Sodbrennen nicht gleich Übersäuerung bedeuten muss?! Einige haben eher das Problem, dass der Magen UNTERsäuert ist und nicht übersäuert! Durch den Mangel an Magensäure, bleibt die Nahrung lange unverdaut im Magen liegen und gärt und brodelt vor sich hin. Durch die so entstehenden Gase drücken nach oben in Richtung Mageneingang, Folge: Sodbrennen und Schleimhautreizungen in der Speiseröhre. Der Magen gibt nun die unverdaute Nahrung portionsweise an den Dünndarm weiter. Der Darm kann damit nichts anfangen und so gärt es auch hier. Es entstehen weitere Gase, diese drücken nach oben, in Richtung Magenausgang und grummeln im Darm vor sich hin. Das "Klima", welches nun im Darm entsteht, verändert die bakterielle Besiedlung und den pH-Wert. Jetzt ausschließlich am Darm zu therapieren, weil der ja ständig grummelt, brodelt, zwickt und zwackt, wäre unsinnig und nicht zielführend. Zu allererst sollte der Magen wieder besaftet werden, damit die Nahrung verdaut werden kann. Leider ist es meistens so, dass gar nicht untersucht wird, ob zu viel oder zu wenig Magensäure vorhanden ist. Das vermeintliche Sodbrennen wird mit Säureblockern behandelt und die machen es nur noch schlimmer. Der Mangel an Magensäure kann einen Eisenmangel und Vitamin-B12 Mangel zur Folge haben. Wenn Ihnen also die beschriebenen Probleme bekannt vorkommen, dann testen Sie doch einfach mal selbst, ob bei Ihnen ein Mangel oder Überschuss an Magensäure vorliegt. Wie das geht und viele weitere Infos erfahren Sie bei unserem Vortrag.
   
Ausblick
Montag, 14.11.2022
19.30 Uhr
Achtung: Aus aktuellem Anlass haben wir das Vortragsthema "Gelenkschmerzen" geändert in:
Naturheilkundliche Therapie von Long- & Post-COVID-19
Long- & Post-COVID-19-Zustände sind langwierig und für den betroffenen Patienten mit massiven Einschränkungen seiner Lebensqualität verbunden. Über 200 verschiedene Symptome können auftreten und das einzelne Krankheitsbild individuell färben. Der Vortrag von Herrn Emmrich will den Versuch starten, Ursachen aufzudecken und Heilungswege aufzuzeigen. Oftmals gilt es, eine chronische Entzündung zu finden und diese gezielt zu behandeln. Verschiedene Heilmittel wie Ätherische Öle, Schüßler-Salze, Heilpflanzen oder Enzyme können dabei gezielt zum Einsatz kommen. Der Referent erklärt anhand von Beispielen die praktische Vorgehensweise. Nicht die Krankheit muss behandelt werden, sondern es muss das richtige Heilmittel sowie ein ganzheitliches Therapiekonzept für den Kranken gefunden werden. Übrigens: Im August 2022 hat Herr Emmrich ein aktuelles Buch zum Thema veröffentlicht
Referent: Peter Emmrich, Naturarzt aus Pforzheim


Bitte beachten Sie: Wir behalten uns Programm-Änderungen vor, falls ein/e Referent/in ausfällt oder krank wird!

Veranstaltungsort: Evangelisches Gemeindehaus, Marktplatz 12, 76356 Weingarten.

So finden Sie unseren Veranstaltungsort: Link zu Google Maps
Um die optimale Nutzung unserer Website zu ermöglichen, verwenden wir Cookies.
Um nicht gegen geltende Gesetze zu verstoßen, benötigen wir dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis.